Fragen & Antworten

Wie erhalte ich die App?

Die my blue:app® hand:werk kann unmittelbar hier heruntergeladen bzw. installiert werden. Öffnen Sie den entsprechenden Link mit Ihrem Browser (in Android-Systemen bitte mit Chrome, in iOS-Systemen bitte mit Safari) und folgen Sie den Anweisungen.

Welche Systemvoraussetzungen sind zu erfüllen?

Bei der App handelt es sich um eine sogenannte Progressive Web App (PWA). Derartige Apps werden über den Browser Ihres Handys gestartet, können jedoch analog zu klassischen Apps auch vom Startbildschirm aufgerufen werden.

Für die Nutzung sind folgende Systemvoraussetzung einzuhalten:

  • Android
    Aufruf über Chrome (mind. Chrome Version 69)
  • Apple
    Aufruf über Safari (mind. iOS 13.1)

Gibt es einen Demozugang?

Ja, Sie können die hand:werk mit Demodaten ausprobieren. Nachdem Sie die App auf Ihrem mobilen Endgerät installiert haben, können Sie mittels der Schaltfläche “Demo” den Demozugang aufrufen. Demodaten bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die App mit einem Demosystem als Partnersystem verbunden ist. Die Daten die Sie erfassen werden hierbei regelmäßig zurück gesetzt.

Wie melde ich mich in der App an?

Für die Anmeldung gibt es zwei Möglichkeiten. Sie scannen den Anmelde-QR-Code (z.B. aus der Mitarbeiterverwaltung in TopKontor Handwerk) oder falls Sie schon angemeldet waren, wählen Sie auf dem Einstiegsbild die Option “letzten Nutzer anmelden”.

Die Erstellung der PDF funktioniert nicht bzw. führt zu einer Meldung: ``about:blank#blocked``

Der Popup-Blocker auf dem Mobilgerät muss zumindest für die Anwendung ausgeschaltet werden. Zur Wirksamkeit der Änderung sollte der Browsercache gelöscht werden oder die installierte PWA muss ggf. mit diesen Einstellungen neu installiert werden.

Es fehlt das ``Mikrofon`` für die Spracheingabe

Unter Android muss die richtige Tastatur eingerichtet sein.

Unter iOS muss die Diktierfunktion innerhalb der Einrichtung aktiviert sein.

Der Standort wird innerhalb der App nicht erkannt

Die Aktivierung der Standortbestimmung muss global (für die APP) und für den Browser (Chrome / Safari) zugelassen sein.

Inkompatible Datenbankversion

Es erscheint die Meldung: Inkompatible Datenbankversion – die Datenbankversion Ihres Handwerksmandanten passt nicht zur “my blue:app hand:werk”.

In diesem Fall kann es sein, dass Sie ein Update Ihrer Handwerkersoftware benötigen und/oder Ihr Handwerksmandant ein Datenbankupdate benötigt. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie, ob ein Update für Ihre Handwerkersoftware zur Verfügung steht (Datei/Support/Auf Updates prüfen) und wenn ja, führen Sie dieses Update durch.
  2. Unabhängig davon, ob Sie vorher ein Update für Ihre Handwerkersoftware geladen haben rufen Sie in Ihren Mandanten in der Handwerkersoftware auf. Dadurch wird ein eventuell notwendiges Datenbankupdate automatisch gestartet.

Inkompatibler Webservice

Es erscheint die Meldung: Inkompatibler Webservice – der Webservice passt nicht zur my blue:app hand:werk. In diesem Fall muss der Webservice upgedatet werden. Dies geschieht üblicherweise vollautomatisch, sofern Sie einen gültigen Softwarepflegevertrag haben. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an die Vertriebsorganisation bzw. Ihren Fachhändler Ihrer Handwerkersoftware.

Releasenotes

Version 1.0.31

  • Nachrichten löschen [APP-470]
    Nachrichten können nun in der App gelöscht werden.
  • Formulareinstellungen [APP-557]
    In den Einstellungen für das mobile Formular (PDF) können jetzt für die einzelnen Textblöcke die Schriftart, Schriftgröße, die Schriftfarbe sowie der Schriftstil eingestellt werden. (Die jetzt veröffentliche Grundversion wird noch erweitert und verständlich übersetzt!)
  • Sicherheitsabfrage für das Speichern [APP-565]
    Der Anwender erhält nun eine Sicherheitsabfrage, wenn er Bereiche, die er bewusst speichern muss (durch Anklicken) ohne Speichern verlassen will.
  • Mitarbeiteranzeige im Termin [APP-580]
    Die Anzeige des beteiligten Mitarbeiters zu einem Termin wurde erweitert, so dass dieser nun auch schon in der Terminübersicht auf der Startseite zu sehen ist.
  • Mitarbeiterrechte [APP-598]
    Das Recht zur Anlage von Adressen wurde überarbeitet.
  • Leistungsstücklisten [APP-624]
    Innerhalb einer Leistung kann man nun die komplette Stückliste sehen. Die einzelnen Positionen sind ebenfalls nach Art bezeichnet, so dass man erkennt, um was es sich bei einer Stücklistenposition handelt (Artikel-Nummer, Lohn-Nummer, Gerät-Nummer usw.)
  • Objektdetails [APP-628]
    Aus den Objektdetails heraus kann nun auch via Maps navigiert werden.
  • Adressensuche bei der Terminanlage [APP-630]
    Beim Anlegen eines Termins kann man nun nach der (Kunden-)Adresse suchen.
  • Recht Kundenanzeige [APP-637]
    Bisher bestand grundsätzlich die Möglichkeit, das Recht, die Kunden in der App anzuzeigen zu verweigern. Wurde das gemacht, können aber die mit Kunden verknüpften Daten wie Termine oder Reparaturaufträge ebenfalls nicht mehr angezeigt werden und es kam zu Konflikten. Daher kann nun das Recht für die Kundenanzeige nicht auf “Nein” gestellt werden.
  • Startbildschirm [APP-641]
    Über “”Einstellungen”” (unter “Allgemeines”) steht nun ein Button “Zum Startbildschirm hinzufügen” zu Verfügung, falls dies bei der ersten Installation vergessen wurde oder nicht funktioniert hat.

ältere Releasenotes

Version 1.0.13

  • Kurztext in Kostenarten [APP-568]
    Wenn man in den mobilen Auftrag Kostenarten (Geräte, Fremdleistung oder Sonstiges) einfügt, wird nun der Kurtext der Kostenart in den Auftrag übertragen.
  • Mengeneinheiten in Manuellen Positionen [APP-572]
    Die Eingabe von Mengeneinheiten oder die Auswahl bestehender Mengeneinheiten bei manuellen Positionen ist jetzt möglich.
  • Webservice & Synchronisation [APP-Diverse]
    Der Webservice im Zusammenhang mit der Synchronisation wurde erheblich überarbeitet und optimiert. Nachdem schon Daten u.a. rechteabhängig synchronisiert wurden, werden nun gewisse Daten nur bei Bedarf gezogen. Insbesondere erweiterte Adressdaten wie Belege, Objektadressen oder Ansprechpartner werden beim ersten Abruf geholt. Mit diesen Daten wird ein Zeitstempel gesetzt und angezeigt. Nun hat der Anwender zusätzlich die Möglichkeiten, diese Einzeldaten bei Bedarf zu aktualisieren.Zusätzlich wurde der gesamte Synchronisationsvorgang in Bezug auf große Datenmengen optimiert.
  • Betacode [APP-574]
    Die Nutzung der my blue:app hand:werk war bisher nur mit einem ‘Betacode’ möglich. Diese Einschränkung wurde mit diesem Update aufgehoben. Die Eingabe des Betacodes für die Nutzung der my blue:app hand:werk ist nicht mehr erforderlich.
  • Menü schlißen mit beliebigem Klick [APP-575]
    Wenn man das Burgermenü geöffnet hat, kann man dieses nun auch schließen, wenn man irgendwo außerhalb des Menüs klickt.
  • Listenansichten unter “”Weitere Informationen”” [APP-577]
    Alle Listenansichten im Adressenstamm wie beispielsweise Termine, Objektadressen, Offene Posten, Belege usw. sind in eigene Ansichten ausgelagert worden. Dadurch können die Listen effektiver durchsucht und gescrollt werden und enthalten teilweise in der Listenansicht schon mehr Informationen.

 


 

Version 0.0.140

  • Suchen und Finden von Kunden und Objektadressen bei neuen Aufträgen [APP-520 / APP-560]
    Bei der Anlage von neuen Reparaturaufträgen wurde das Suchen und die Auswahl sowohl von Kunden als auch von Objektadressen weiter optimiert. Die Daten können nach verschiedenen Kriterien (z.B. Name, Straße, PLZ und Ort) gesucht bzw. gefunden werden. Die Ergebnisliste wird in einem größeren Fenster angezeigt und verringert sich automatisch durch Eingabe von Suchkriterien.
  • Bildanzeige in den Adressen [APP-559]
    Die Anzeige von Bildern wurde an die Anzeige anderer Daten (Termine, Objektadressen) angelehnt. Bilder werden nun größer und zweispaltig dargestellt. Das ermöglicht u.a. auch, dass dort später eine “Bildnotiz” mit eingeführt werden kann, nach der dann auch gesucht werden kann. Diese Erweiterung soll die Anwendung in einem späteren Update vervollständigen.
  • “+” – “Neuer Reparaturauftrag…” (Floatingbutton) [APP-558]
    Die Einträge im “Floatingbutton” (das “+” Symbol auf der Startseite bzw. in der Kundenadresse) wurde neu geordnet und entspricht nun bezogen auf die Reihenfolge dem Menü (Burgermenü oben links im Programm). Außerdem ist die Darstellung der einzelnen Punkte abhängig von den Rechten des Mitarbeiters. Hat ein Mitarbeiter z.B. kein Terminrecht, so wird Ihm die Terminauswahl im Floatingbutton auch nicht angeboten.
  • Bilder zoomen [APP-552]
    Bilder, die zu einer Adresse erstellt werden, können nun direkt gezoomt werden (doppelt antippen) und in einem neuen Fenster (Tab) geöffnet werden um sie ggf. hier zu zoomen.
  • Anzeige “null” in der PDF [APP-550]
    Unter bestimmten Voraussetzungen kam es dazu, dass auf der ausgegebenen PDF (Serviceauftrag) bei nicht gefüllten Feldern der Wert “null” ausgegeben wurde. Dieses Verhalten wurde korrigiert.
  • Mengeneinheit bei manuellen Positionen [APP-541]
    Bei neuen manuellen Positionen, die nach einer Artikel- oder Leistungsposition eingefügt werden, wird nicht mehr automatisch die Mengeneinheiten der Vorpositionen übernommen.
  • Anzeige der Zusatzfelder [APP-538]
    Wenn Zusatzfelder genutzt und umbenannt werden, werden diese geänderten Zusatzfelder in der APP korrekt angezeigt.
  • Erweiterte Suche in Belegen [APP-536]
    Mit dieser Version wurden die Suchmöglichkeiten in den Belegen erweitert. Nun kann nach Kundenname, Betreff, Datum, Dokumenttyp und Dokumentnummer gesucht und gefunden werden.
  • Neue Funktion in der Kundenadresse [APP-529]
    In der Kundenadresse gibt es im unteren Bereich einen neuen “Floatingbutton” (ein blaues “+”) mit dem der Anwender jetzt aus der Kundenadresse heraus sofort einen neuen Auftrag, einen neuen Termin, eine neue Objektadresse oder ein neues Bild zum Kunden anlegen kann.
  • Eingabe von Vor- und Nachtexten [APP-522]
    Der Platz (die Feldhöhe) für die Eingabe von neuen Vor-, Nach-, bzw. E-Mail-Texten (in TopKontor Handwerk im Bereich “Einstellungen/Schnittstellen/Sonstiges/mobile APP”) wurde erhöht.
  • Schnellere Reaktion beim Klick auf weitere Informationen im Adressenstamm [APP-519]
    Der Aufruf der Funktionen unter “Weitere Informationen” im Adressenstamm wurde verbessert. Die Verzögerung beim Aufruf dieser Punkte wurde weitestgehend eliminiert.
  • Statusfilter [APP-512]
    Ein gesetzter Statusfilter in den Adressen bleibt erhalten, so lange man die App nicht verlässt bzw. beendet.
  • Objektadressen und Bilder [APP-467]
    Die Anlage von Objektadressen sowie die Darstellung und das Handling von Bildern wurde überarbeitet.
  • Mitarbeiterrechte [APP-402]
    Wenn ein Mitarbeiter für bestimmte Programmteile kein Recht hat, werden ihm diese Programmteile in der APP gar nicht mehr angeboten – also in Menüs oder Aufrufen gar nicht mehr angezeigt.
  • Startzeit/Endzeit [APP-368]
    Das System prüft nun bei der Startzeit- bzw. Endzeiteingabe, ob die eingegebenen Zeiten plausibel sind (die Startzeit kleiner als die Endzeit ist).
  • Kontaktanzeige [APP-359]
    In der Anzeige der Kontakte wird nun auch die Kontaktart angezeigt.
  • “Heute”-Button im Kalender [APP-333]
    Im Kalender ist nun ein Button eingebaut, mit dem der Kalender automatisch auf das heutige Datum springt.

 


 

Version 0.0.126

  • Anzeige von Serienterminen [APP-535]
    Angelegte Serientermine werden innerhalb der PWA korrekt angezeigt.
  • Navigieren zur Objektadresse [APP-532]
    In einem Auftrag mit angegebener Objektadresse wird nun aus dem Auftrag heraus zur Objektadresse und nicht zur Kundenadresse navigiert.
  • Suchbezeichnung von Objektadressen [APP-528]
    Bei der Neuanlage von Objektadressen in der App wird eine Suchbezeichnung automatisch gesetzt (wie in der Handwerkersoftware).
  • Ausgabe des Servicedokuments [APP-523]
    Die Ausgabe des Servicedokuments wurde dahingehend überarbeitet, dass Vortext und Arbeitsbericht nur am Anfang des Dokuments einmalig ausgegeben werden. Darüber hinaus wurde die Ausgabe des Dokuments weiter optimiert.
  • Kundensuche bei der Anlage von Aufträgen [APP-520]
    Die Suche nach Kunden sowie die Anzeige der Kundendaten beim Anlegen von Aufträgen in der App wurde überarbeitet. So kann nun nach Firma/Titel, Name 1+2, Strasse, PLZ, Ort, Kundennummer, Mobilnummer, Telefon und Mailadresse gesucht werden.
  • Eigener Briefbogen auf dem Servicedokument [APP-514]
    Der hinterlegte Briefbogen wird nun auf allen Seiten eines Service-Dokuments gedruckt.

 


 

Version 0.0.110

  • Navigation in der Adresse [APP-361]
    In den Adressen und Aufträgen wurden zusätzliche Navigations-Icons eingeführt.
  • Rechte-Steuerung [APP-403]
    Wenn ein Anwender kein Recht hat, Dokumente (Belege) einzusehen, wird ihm der Menüpunkt “Belege” gar nicht angezeigt.
  • Synchronisation [APP-506]
    Die Synchronisationslogik wurde in mehreren Punkten erweitert:
    1.) Es wird dem Anwender nun angezeigt, was gerade synchronisiert wird. Das verschafft zum einen mehr Klarheit und zum anderen hilft das, eventuelle Probleme bei der synchronisation zu finden.
    2.) Die Synchronisation arbeitet nun rechteabhängig. Das bedeutet, dass wenn ein Anwender das Recht, Belege oder offene Posten einzusehen nicht hat, dass die entsprechenden Bereiche auch nicht synchronisiert werden. Das spart Synchronisationszeit.
    3.) Hat ein Benutzer das Recht, Belege einzusehen, so werden diese ggf. nur auf Anforderung (wenn er unter “Weitere Informationen” im Kundenstamm oder auf “Belege” im Burgermenü klickt) synchronisiert.Wir werden die Synchronisationslogik weiterhin optimieren mit den Zielen die Synchronisation schneller zu machen und die App weitestgehend “offline” nutzen zu können.
  • Mengeneingabe [APP-509]
    Bei dem Hinzufügen von Artikeln in die Positionen eines Reparaturauftrags ist die vorbelegte Menge nun immer “1” und nicht mehr die Menge des zuvor eingefügten Artikels.
  • Terminanzeige [APP-510]
    In der Anzeige der Termine (Terminübersicht eines Tages) wird nun auch der zugehörige Mitarbeiter mit angezeigt.
  • Anzeige im Adressenstamm [APP-518]
    Die Anzeige im Adressenstamm in “Weitere Informationen” wurde optimiert und verschiebt sich nicht mehr z.B. aufgrund der angezeigten Antahl von Terminen.